Neuigkeiten im Architektenrecht

Hier finden Sie Neuigkeiten, Nachrichten, wichtige Gerichtsentscheidungen und Fachinformationen zum Themenbereich Architektenrecht.

Konkludente Abnahme von Architektenleistungen

Sind Bauleistungen fertig gestellt und rügt der Bauherr auch nach Ablauf einer angemessenen Prüffrist nach Bezug des Gebäudes keine Mängel der Architektenleistungen, kann von einer konkludenten Abnahme ausgegangen werden. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn der Bauherr die Schlussrechnung des Architekten vorbehaltlos zahlt.

Architekt haftet nicht für von Schwarzarbeitern verursachte Mängel

Die Bauherren beauftragen "Bauhelfer" schwarz und es kommt wie es kommen muss, die Leistung ist mangelhaft. Da ein Vorgehen gegen die Bauhelfer aussichtslos erscheint, gehen sie gegen den Architekten vor und verlangen Schadensersatz. Das Oberlandesgericht entschied jedoch gegen die Bauherren. Lesen Sie hier die Entscheidung nach.  

Neues zur „Ohne-Rechnung-Abrede“ - diesmal beim Architektenvertrag

Eine "Ohne-Rechnung-Abrede" führt auch bei einem Architektenvertrag zu den drastisch gesetzlich vorgesehenen Rechtsfolgen wie bei allen anderen Werkverträgen auch. Lesen Sie dazu eine aktuelle Entscheidung des OLG Hamm.

Wie lange wird die HOAI noch Bestand haben?

Die europäische Kommission hat wegen der in Deutschland geltenden HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) am 23. Juni 2017 vor dem europäischen Gerichtshof (EuGH) Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland erhoben.

Änderungen bei der DIN 276 – Kosten im Bauwesen

Das Deutsche Institut für Normung (kurz: DIN), unabhängige Plattform für Normung und Standardisierung in Deutschland und weltweit, hat einen Normentwurf E DIN 276 veröffentlich für „Kosten im Bauwesen“, mit dem die vorhandenen Normen DIN 276-1 „Kosten im Bauwesen - Teil 1: Hochbau“ und die DIN 276-4 „Kosten im Bauwesen - Teil 4: Ingenieurbau“ zu einer Norm zusammengeführt werden.

Anwaltskanzlei Czasch
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Telefon: 0621 - 432 91 232 0621 - 432 91 232
Fax: 0621 - 432 91 233
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anwaltskanzlei Czasch